Sonntag, 4. März 2018

Eierkartons für Ostern aufgehübscht!

Hallo zusammen heute hab ich für meinen kleinen Ostermarkt Eierkartons als Geschenke schön gestaltet.
Dabei sind die grauen Kartons extra gekaufte und die lila farbigen praktisches Überbleibsel wenn meine Jungs ihre Löffeleier essen!
Einfach sammeln und nächstes Jahr schöne Ostergeschenke daraus zaubern.

Die Kartons sind schnell gemacht, machen riesig Spaß und eignen sich klasse als kleine Mitbringsel!


Schnelle Anleitung für die Eierschachteln:
Für die Banderole Papier 2 x   19,5 cm x 4,5 cm zuschneiden
Falzen jeweils bei 6 cm bei 13,5 und 19,5 cm
Die beiden entstandenen Papierstreifen dann locker um die Eierschachtel kleben - also einmal mit einem Klebestreifen unter der Box und einmal oben verkleben, so dass man die Banderole zum Öffnen einfach von der Eierschachtel abstreifen kann!

Für die Dekoration braucht ihr:
Papier in 8 cm x 8 cm - hier die Ecken runden - darüber ein Papier in 7cm x 7 cm und ein kleineres weißes Quadrat für den Stempelabdruck oben drauf.

Beim Zusammenbauen habe ich noch eine Schleife über der Banderole integriert - ein paar süße Federchen dazu und fertig seid ihr!


In die Deckelinnenseite habe ich auch noch einen kleinen Gruß geklebt, sonst war es hier so leer.
Einfach ein Papier auf  6 cm x 6 cm zurecht schneiden ein 5 cm x 5 cm großes weißes Papier auf das man seinen Spruch gedruckt hat darüber kleben und fertig.

Viel Spaß beim kreativen Nachbasteln!


Als Inhalt gab es in jedes "Nest" ein selbst gestempeltes Ei - einen kleinen Pergamin Schmetterling den ich mit Draht umwickelt habe, ein Betonei, das meine Nachbarin mir gegossen hat, ein paar Federchen, etwas Gras... das Übliche!

Ostern kann kommen!
Alles liebe Eure Daniela aus Donauwörth

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    die Eierschachteln hast du sehr liebevoll dekoriert und gefüllt - da freut sich jeder, der so etwas geschenkt bekommt.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina,
      vielen Dank für deine liebe Nachricht und dass du meine Seite mal wieder besucht hast!
      Ich bin ja ein kleiner Osterfan und es hat mächtig spaß gemacht ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Sehr hübsch! Ich fürchte ich muss meine Kinder morgen nötigen Löffeleier zu essen... ��

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Nachricht :-) Meinen Jungs ist auch schon ganz schlecht ;-)
      Die grauen Kartons sind ja gekauft sonst kann man die zwei bis Ostern kugeln ...
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Daniela,
    ich glaube ich muss, im nächsten Jahr mal rechtzeig daran denken, mir vor Ostern kleine Eierkartons zu besorgen, damit ich auch so etwas machen kann.
    LG von Angelika W. aus W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angelika - danke für deinen Kommentar ich freu mich :-)
      Hat wirklich spaß gemacht die Kartons zu verziehren; man kann fast nicht mehr damit aufhören :-)
      Für die Füllung hab ich übrigens Betoneier bei meiner Nachbarin gekauft - sehr zu empfehlen! Sie hat auch noch ganz viele andere schöne Sachen.

      https://www.facebook.com/search/top/?q=mons%20handmade%20beton%20und%20mehr

      Löschen