Sonntag, 25. Februar 2018

Mini Kalender - Dekoration fürs ganze Jahr!

"Jahr voller Farben" wenn das Stempelset von Stampin`Up! nicht ideal für einen Mini Jahreskalender ist dann weiß ich auch nicht mehr!

Mit diesen abwechslungsreichen Stempeln und dan passenden Framelits lassen sich so wunderschöne Projekte umsetzen.

Bei mir gab es zum Jahresanfang diese kleinen Kalender für liebe Freunde und Kunden:



Die Sprüche vom Set "Ballonparty" passen super dazu und runden das Gesamtkonzept perfekt ab!
Ich freu mich dass meine Idee so gut bei Kunden ankam - auch wenn die Umsetzung sehr zeitintensiv war ;-)

Glückliche Grüße aus Donauwörth
wünscht Eure Daniela Häusler

Fische zur Kommunion - der Hit am Teamtreffen!

Hallo zusammen - heute muss ich ganz schnell einen neuen Post erstellen mit meinen kleinen Swaps vom Teamtreffen.
So ein schöner Samstag! Fast alle meine Kreativkolleginnen haben sich getroffen, gemeinsam gebastelt, geratscht und natürlich über Stampin`Up! geredet.

Die ganz großen unserer Stampin`Up! Gemeinschaft waren da Irene Wendlandt und meine Upline Andrea Schwetz.

Beim Swappen brachte jeder eine kleine Kreation mit die dann mit den anderen getauscht wurde.

Nachdem ich mitten im Kommunionkarten Wahn stecke dachte ich mir ich mache auch gleich was passend zu dem Thema.
Die kleinen Herzen mit den Küsschen kennen bestimmt schon viele von euch - das muss doch auch mit Fischen gehen war mein Gedanke.

Und es geht wirklich gut, sieht toll aus und ist auch noch ein perfektes Geschenk für liebe Gäste.

Hier ein paar Bilder und eine schnelle Anleitung meiner Fischchen:



Es geht ganz einfach aus einem flüsterweißen Farbkarton 30,5 x 30,5 einen dünnen Streifen ausschneiden - Papier 30,5 x 2 cm.
Diesen mit dem Papierschneider bei 15,25 cm falzen.

Den Schriftzug etwa mittig in der gewünschten Farbe aufdrucken - bei mir war es "Kommunion" aus dem wunderschönen Stampin`Up! Set "Segensfeste" in kontrastreichem Schwarz gestempelt!



Anschließend vom Falz her - das wird die Nase des Fischs - den Papierstreifen etwa bis zur Hälfte leicht übers Falzbein ziehen damit die Struktur des Papiers gebrochen wird und es sich leicht durch biegt.

Dann den weißen Streifen von hinten her bei ca. 4 cm bis zur Mitte einschneiden auf der anderen Seite des Streifens auch wieder bis zur Mitte einschneiden - diese beiden Schlitze werden ineinander gesteckt und heben normalerweise ohne Kleber!
So entsteht der fertige Fisch.

Jetzt einfach noch die kleine Schachtel aus einem 6 x 6 cm großen himmelblauen Papier formen.
Dieses Papier wird auf allen Seiten 1,5 cm gefalzt. An jeweils zwei gegenüberliegenden Seiten eingeschnitten damit die Klebelaschen entstehen.
Und dann zu einer kleinen Box zusammengekleben.
Diese dann nur noch mit Kleber an der Innenseite des Fischs festmachen und schon habt ihr die fertige Grundform!

Jetzt könnt ihr den Fisch noch nach Bedarf verschönern - bei mir war es ein zartes kleines Schleifchen und ein Banner aus dem Set "Bannerweise Grüße" kombiniert mit dem Spruch "Danke Schön" aus dem Set "Bannereien"





Die kleine Bastelei geht wirklich ganz schnell - perfekt für viele Anlässe!
Nicht nur zur Kommunion sind diese Fische toll auch zur Taufe und Geburt eine schöne Dekoration.

Wenn ihr Fragen habt meldet euch einfach egal ob zur Anleitung oder zu den wundervollen Produkten von Stampin`Up!

Glückliche Grüße aus dem schönen Donauwörth
von Eurer Daniela Häusler

Sonntag, 18. Februar 2018

Weihnachtliche Explosionsbox

Auch zum Weihnachtsmarkt gab es diese schönen großen Explosionsboxen mit süßer Eisbärkerze als Mittelpunkt - zufällig bin ich dann auch noch über passendes Papier gestolpert und dann musste ich die Verpackungen einfach basteln.

Bisher hab ich die Explosionsboxen immer nur bei anderen bestaunt, aber so langsam trau ich mir auch immer mehr zu und muss sagen die machen wirklich richtig Spaß!

Alles liebe aus dem kreativen Donauwörth
wünscht Eure Daniela Häusler

Sonntag, 11. Februar 2018

Große Leerverpackung mit großer Schleife

Heute mal ein schnelles Projekt - aus früheren Basteltagen habe ich fertige Verpackungskartons in weiß gefunden. Da ich nichts wegwerfen kann dachte ich mir mit etwas Papier, und nem schönen Schleifchen kann man da bestimmt noch was retten.
Und siehe da die Verpackungen sind ganz gut gelungen.
Perfekt auch zum Papierreste verarbeiten - deswegen sind es am Ende auch ziemlich viele geworden....


Manche Bastelprojekte machen einfach auch süchtig - erst recht wenn man so schnell schöne Ergebnisse hat.

Liebe Grüße aus dem zufriedenen Donauwörth
Eure Daniela Häusler

Sonntag, 4. Februar 2018

Schnelle Schokoladenverpackungen.

Die längliche, lila Schokolade - ihr wisst bestimmt welche ich meine; mit der lila Kuh... - die lässt sich schnell und einfach mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge von Stampin`Up! machen.

Passendes Papier auswählen - Umschlag falzen mit dem Falzbein leicht durchbiegen und eine schicke Banderole dazu basteln. Bei meiner weihnachtlichen Variante ist Rudolf unser kleines Rentier mit drauf - den kann man so wunderbar mit der Handstanze von Stampin`Up! ausstanzen.


Kombiniert mit einem passenden Spruch, einer dicken roten Nase, einem filigranen Schleifchen und fertig ist die schnelle Verpackung.

Liebe Grüße aus dem schönen Donauwörth
wünscht Eure Daniela Häusler